Warum

Warum kann ich mich nicht konzentrieren?

Warum schaffe ich es nicht länger als 10 Minuten bei einer Sache zu bleiben, obwohl ich doch bisher noch so gut wie nichts gelernt habe?

Warum bin ich so unruhig?

 Und warum gehen meine Gedanken immer in diese eine Richtung?

23.4.09 17:34, kommentieren

Werbung


Veredelungswirtschaft

Die Defintion des Tages: Veredelungswirtschaft= Tierproduktion; pflanzliche Produkte werden durch Verfütterung zu Fleischprodukten "veredelt"

7.4.09 08:57, kommentieren

Leere

ich weiß, ich rede ziemlich viel und ich weiß auch, dass dieser umstand ziemlich vielen sehr auf die nerven geht! aber was diesen ganzen leuten wohl kaum klar sein wird ist der umstand, dass es mich selbst am meisten nervt so viel reden zu müssen! ich kann einfach nicht anders! es ist wie wenn man andauernd schokolade essen muss und danach fühlt man sich kein bischen besser sondern einfach nur leer! Leere, genau das ist es was ich fühle, wenn ich wieder mal nach hause komme nachdem ich alle möglichen anekdoten zum besten gegeben habe und pausenlos das gespräch an mich gerissen habe! ich fühle mich völlig leer, einsam, alleine und tod! mir ist dann immer schlecht und ich würde am liebsten kotzen! in solchen momenten wünsche ich mir meinen schatz, der mich in den arm nimmt und fest hält! wenn er dabei ist, kann ich ruhig sein, denn es genügt mir ihm zuzuhören und ihn zu betrachten wie er redet und lacht und daneben noch verucht mir aufmerksamkeit zu schenken! aber bei anderen fällt mir das schwer...

1 Kommentar 3.4.09 00:01, kommentieren

was denkt ihr euch eigentlich?

Nachdem es heute die stichwortlisten für die abizeitung gab, frag ich mich schon mit was für leuten ich so im jahrgang bin!

aber im endeffekt bin ich ja noch glimpflich davon gekommen mit "brot für die welt und hirn für die carmen"! ich wundere mich nur was so manche meiner mitschüler von mir zu wissen glauben!

naja, im grunde sind wir leider alle so! kein wunder, dass es mit der gesellschaft bergabgeht!

2 Kommentare 24.3.09 19:41, kommentieren

Ich bin voller Hoffnung

im moment hab ich mal ieder richtig viel zu tun, abe ich hab immer noch keine lust mir deswegen stress zu mchen! ich muss mein deutschreferat machn, ne abiaufgabe für erdkunde, mathe für die klausur lernen, das sportreferat machn, die abizeitungsberichte schreiben bzw erstma termine dafür ausmachn, die fragebögen tippen, bilder suchen, mir überlegen was ich bei meinem collog als schwerpunktsetze und was ich streiche und auch mal anfangen fürs abi zu lernen! aber das ist im moment irgendwie alles ganz weit weg für mich, da ich mich mer frage, was ih nach der schule machen soll und vor allem weil ich die zeit mit meinem schatz genieße und mich mit ihm in utopischen träumen auf die zeit nach dem abi vorbereite und wir unser gemeinsames leben planen! und außerdem hab ich schon mein abikleid und er seinen anzug, dass heißt: jetzt darf eh nichts mehr schief gehen!

27.2.09 18:21, kommentieren

Fasching

ich fühle mich im moment eigentlich total unmotiviert was zu schreiben, aber ich tus doch, weil eine bestimmte person das wünsch und weil es gut tut! irgendwie. unsere new mice haben baobaos bekommen, aber irgendwie sind bei der miss touch 2 verschwunden. langsam wirds in der shcule ganz schön stressig! aber wenigstens weiß ich im moment wieder wofür ich in die schule gehe! und bald ist ja auch alles rum! irgendwie auch schade! aber dann fängt endlich wieder ein neuer lebensabschnitt an!

1 Kommentar 22.2.09 16:01, kommentieren

14. Januar

Der schlimmste Tag des Jahres und das am 14. januar! Ein stress heut! Physik, Wasser, Autofahrn, Englisch, Bio, Erdkunde, Abfrage, Klausur, Facharbeit, Deutsch! son mist! dann noch nervige freunde und mein "schatz"! und dann noch alles durcheinander gebracht beim training! schlimm!

1 Kommentar 14.1.09 22:27, kommentieren